Über mich

Lino-0708-gross.jpg

Ich heiße Lino Zeddies und habe mich dem großen gesellschaftlichen Wandel verschrieben. So viel läuft schief auf dieser Welt, so viel Trauma und Entfremdung prägt unsere Gesellschaft. Doch ich habe auch all die kleinen und großen Lösungen gesehen, die zeigen, dass eine andere Welt tiefer Verbundenheit, Schönheit und Freiheit möglich ist. Daher möchte ich meinen Teil zum Wandel beitragen und “der schöneren Welt, die mein Herz kennt”, zum Erblühen verhelfen.

Eine andere Welt ist nicht nur möglich, sie ist schon im Entstehen. An einem ruhigen Tag kann ich sie atmen hören.
— Arundhati Roy

Ich fasziniere mich dabei vor allem für die großen systemischen und ökonomischen Zusammenhängen und im Verlauf eines leider enttäuschenden VWL-Studiums trieb es mich in die Plurale Ökonomik. Mein Haupttätigkeitsfeld ist jedoch mittlerweile die Herbeiführung einer Geldwende, da ich in der Funktionsweise des gegenwärtigen Geld- und Finanzsystems einen ganz zentralen Systemfehler sehe, der Krisen, Ausbeutung und Entfremdung schafft.
Gleichzeitig ist mir sehr bewusst, dass die große Transformation auch viel persönliche Heilung und Entwicklung als auch neuer Formen der Zusammenarbeit bedarf, weshalb ich mich auch viel mit Coaching & Psychotherapie und Organisationsentwicklung („Reinventing Organizations“) auseinandergesetzt habe.
Auf dieser Website möchte ich mein vielseitiges berufliches Wirken als Aktivist vorstellen.

Außerdem habe ich durch eigene Reiseblogs Gefallen am Schreiben gefunden und trage in meinem Blog unregelmäßig ein paar meiner Gedanken und Inspirationen in die Welt. Dabei beschäftige ich mich mit verschiedensten Bereichen - von Pluraler Ökonomik und dem Geld-/Finanzsystem über Philosophie, Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung bis zu neuen Ansätzen von Organisationsdesign und Unternehmensführung.

Die neusten Blogposts